Aufstieg der H50 perfekt !

In einer sehr kurzen Corona-Runde von 3 Wochen haben die Herren 50 des TVN den Aufstieg in die Staffelliga geschafft.

Da 2 Mannschaften zurückgezogen wurden, blieben letztlich 4 Mannschaften übrig, die sich dafür entschieden die Corona Runde der Herren 50 Bezirksstaffel 1 zu spielen. Nach der späten Entscheidung, dass Doppel möglich sind, wurde vom Verband entschieden einen Aufsteiger pro Klasse zuzulassen. Die Gefahr des Absteigens bestand in diesem Jahr nicht. 

Das war Ansporn genug für die H50 hochmotiviert in die Spielrunde einzusteigen. Beim ersten Spiel in Kohlstetten konnte mit einem 5:1 Sieg gleich ein guter Start hingelegt werden. Auch wenn ein kräftiger Gewitterschauer zwischendurch die Plätze in einen See verwandelte, konnte doch mit Einbruch der Dämmerung noch fertig gespielt werden. Etwas überraschend war der Sieg in dieser Höhe schon, musste doch gleich zu Rundenbeginn der Ausfall der Nummer 2, Achim Staudinger, beklagt werden. Darüber hinaus verletzte sich die Nummer 4, Friedemann Fritz, bei seinem Einzelspiel, so dass die Spielerdecke gleich mit dem ersten Spieltag arg zusammenschrumpfte.

Beim zweiten Spiel, zuhause gegen Altenriet, wurde daher Routinier Harald Streicher in die Mannschaft berufen, der auf der 3 sogleich für einen sehr wichtigen Punkt im Einzel sorgte. An diesem Tag war der Gegner in allen Belangen gleichwertig und man war froh, wenigstens das Doppel 1, Thomas Reusch/Wolfgang Gaiser, noch erfolgreich 6:4, 6:4 durchgebracht zu haben. Mit Haralds Sieg konnte ein 3:3 erspielt werden, was letztlich, auf Grund des Spieleverhältnisses von 49:51, als Niederlage gewertet wurde, aber im Hinblick auf die Ergebnisse der anderen Paarung, doch noch alle Chancen zum Aufstieg offen ließ.

Vor dem letzten Spieltag lag somit Stetten mit 2 Siegen auf Platz 1, Platz 2 und 3 Neuhausen und Altenriet mit je 1:1 Punkten und Platz 4 Kohlstetten mit 0:2 Punkten. Natürlich fing nun das Rechnen an. Ein 4:2 Sieg gegen Stetten würde Platz 1 noch möglich machen, alles darunter wäre nicht ausreichend. Jedem war damit die Schwere der Aufgabe klar, hatte doch Stetten unseren Bezwinger Altenriet besiegt. Wieder musste kurzfristig eine Umbesetzung vorgenommen werden. Als Ersatzmann kam diesmal Roberto Vocino in die Mannschaft. Auch sein Einsatz war ein voller Erfolg, er siegte im Einzel ganz souverän mit 6:3, 6:0. Ebenso Thomas Reusch auch mit 6:2, 6:3 und Wolfgang Gaiser mit 7:5, 6:2. Einzig Bernd Staudinger musste sich im Matchtiebreak dem Gegner mit 4:10 beugen. Mit einem 3:1 aus den Einzeln hatte man nicht gerechnet und nun war die reelle Chance da, aus den abschließenden Doppeln, tatsächlich diesen 4. entscheidenden Punkt zu holen. 

Voller Motivation, angesichts des doch möglichen Aufstiegs, gingen die Doppel Staudinger/Reusch und Gaiser/Vocino zu Werke. An der Entschlossenheit war nach den ersten Bällen nicht mehr zu zweifeln, jetzt wollte man den Sack zumachen. Das gelang bravourös, die Doppel wurden deutlich 6:4, 6:1 und 6:2, 6:1 gewonnen, die Stettener Tenniskollegen hatten dem Siegeswillen der Neuhäuser nichts mehr entgegen zu setzen. Damit sprang ein absolut unerwarteter 5:1 Sieg heraus, der alle Zweifel am Aufstieg beseitigte.

Es war ein richtig toller, spannender Finaltag um den Aufstieg in die Staffelliga, den die Neuhäuser H50 voller Elan für sich entschieden haben. Insbesondere auch dank der Ersatzspieler, die sich nahtlos in Mannschaft eingefügt und mit wichtigen Siegen zum Erfolg beigetragen haben. Das ist eben Tennis ...

Beteiligt waren: Wolfgang Gaiser, Bernd Staudinger, Thomas Reusch, Friedemann Fritz, Harald Streicher und Roberto Vocino

Tennis-Kids wieder voll aktiv - Neueinsteiger willkommen

Hallo liebe Kinder, liebe Eltern,

Corona und die dazu erlassenen Bestimmungen haben den Tennisspielbetrieb maßgeblich beeinflusst. Zum 01.07.2020 werden diese Bestimmungen jedoch wieder so weitreichend gelockert, dass wir  zu einem fast regulären Betrieb übergehen können. 

Ab sofort können wir wieder Tenniseinsteiger aufnehmen und in den Trainingsbetrieb integrieren. 

Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch unter der Telefonnummer 0174-9151906 bei Amelie Gaiser an und besprecht mit Ihr Euren Einstieg.
Ihr trefft Sie auch samstags von 9-12 Uhr auf der Anlage Hardt, wenn Ihr einfach mal vorbeikommen wollt.

Wir freuen uns auf Euch. 

 

Sportliche Grüße

Wolfgang Gaiser
Abteilungsleiter TVN-Tennis

 

Weitere Lockerungen der Corona Bestimmungen Tennis

Hallo liebe Mitglieder,

man hat sich schon fast daran gewöhnt, die Einschränkungen auf der Tennisanlage als Standard hinzunehmen, aber dennoch kehren wir nun langsam wieder zu mehr Normalität zurück. 

Ab dem 01.07.2020 gelten die neuen Bestimmungen des Landes mit weitergehenden Öffnungen, was Hygiene und Zuschauer, Gäste auf der Anlage und Nutzung der "warmen Stube" anbetrifft.

1) Mit der wichtigste Punkt ist die Öffnung der Umkleidekabinen und Duschen. Waren diese bisher ausnahmslos gesperrt, so besteht nun wieder die Möglichkeit der Nutzung unter Einhaltung des Abstandsgebotes 1,5 m. Wir möchten Euch eindringlich darum bitten, die geltenden Hygienevorschriften mehr denn je zu beachten und Sauberkeit in Umkleidekabine und Dusche ganz vorne anzustellen.

- Verlasst die Sanitärräume bitte so ordentlich, wie es sich gehört und nehmt Euren Abfall/Müll bitte mit nach Hause zur Entsorgung. Das wäre eine große Entlastung für die Aufrechterhaltung der Sauberkeit.
- Hinterlasst saubere Toiletten, benutzt Bürste und Spülung, das gilt sowohl für die Herren, als auch für die Damen!
- Benutzt die Gummiabzieher, um stehendes Wasser unter Waschbecken und aus der Kabine in den Ablauf zu schieben
- Betretet die Kabinen nicht mit Sandschuhen, zieht diese bitte vorher aus und lasst sie außerhalb vor dem Umkleidetrakt stehen
- Nehmt mal kurz den Besen in die Hand, wenn ihr seht, dass was beseitigt werden sollte, seid euch nicht zu fein dafür, es profitieren alle davon

2) Wir können auch wieder die "warme Stube" nutzen, um nach dem Training oder Spiel zusammen zu sitzen und etwas miteinander zu trinken, besprechen, essen ... kurz es darf wieder Gemütlichkeit einkehren. Dennoch gilt nach wie vor Abstand wahren!

3) Publikumsverkehr ist auf der Anlage wieder bis 100 Personen freigegeben. Ob wir die Grenze wirklich antasten wage ich zu bezweifeln, aber der Vollständigkeit halber sei es aufgeführt ...

Besucht auch gerne mal das Jahnheim. Michele und Daniele freuen sich auf Euren Besuch.

Wir wünschen uns, dass die neuen Möglichkeiten die etwas gedämpfte Lebenslust wieder zurückbringt und ein noch regerer Spielbetrieb auf der Anlage einsetzt.


Seit Samstag den 27.06., finden samstags und sonntags in den kommenden 4 Wochen die Spiele der Corona-Wettspielrunde statt, was für uns "Tennisler" ebenfalls ein Stück Lebensqualität zurückbringt. Leider nehmen nur die Junioren, Herren, Herren 40 und Herren 50 - Mannschaften teil, die Damen konnten sich zum Stichtag 01.06. nicht dazu durchringen teilzunehmen. Schade eigentlich ... die Männer aller Mannschaften brennen leidenschaftlich darauf!
Herren und Herren 50 starteten mit einem 5:1 Erfolg, Herren 40 verloren leider 2:4; die Basis ist gelegt und auch die H40 sind noch in der Lage aus eigener Kraft aufzusteigen. Schaun wir mal ...

 

Wolfgang Gaiser

Abteilungsleiter Tennis

 

Arbeitsdienst AKTUELL!

Aktualisierung 30.06.2020:

Sommerarbeitsdienst am Freitag den 03.07.2020 ab 17:00 Uhr. (ca. 2 Stunden-Einsatz)

Hallo an alle Männer des Arbeitsdienstes, 
der Regen hat das Wachstum rings um unsere Anlage sehr angeregt. An vielen Stellen wuchert und überwuchert uns die Natur. Damit wir aber auch weiterhin Bälle wiederfinden, die das Gelände ungewünscht verlassen, müssen wir wieder freischneiden.

Bitte kommt zahlreich für diesen kurzen Einsatz, damit wir vor den Heimspielen der Mannschaften ein besseres Bild abgeben.

Sportliche Grüße 

Wolfgang

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -   

Aktualisierung 21.04.2020 Uhr: 

Nächster und wahrscheinlich vorletzter Arbeitsdienst am Samstag den 25.04.2020 ab 9:00 Uhr.

Vielen Dank den zahlreichen Helfern für die Mitarbeit beim AD. Wir haben die Krisenzeit optimal genutzt, die Plätze sind soweit in gutem Zustand und nur noch ein paar Feinheiten abzuarbeiten. Ich hoffe darauf, dass es uns Anfang Mai erlaubt wird, die Saison wenigstens mit Einzeln beginnen zu können. Wir sind jedenfalls bestens vorbereitet ...

Warten wir es ab, aber eine weitere Sperrung beim Tennis im Freizeitbereich wäre nicht mehr nachzuvollziehen. Es braucht jetzt Eigenverantwortung statt Verbote.

Gruß Wolfgang

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aktualisierung 16.04.2020 20:00 Uhr:

Nächster Arbeitsdienst Samstag 18.04.2020 09:00 Uhr auf der Tennisanlage.

Gruß

Wolfgang

- - - - 

Aktualisierung am 09.04.2020, 7:00 Uhr.

Hallo liebe Tennismitglieder,

heute Donnerstag wird ab 17:00 Uhr ein weiterer Arbeitsdienst auf der Anlage durchgeführt.

Nachdem wir am Montag den Altsand vollends abräumen konnten ist heute neuer Sand eingetroffen. Diesen wollen wir heute Abend und am Samstagmorgen ab 9:00 Uhr einbringen.

Bitte kommt zahlreich. 

Gruß Wolfgang

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Hallo liebe Tennismitglieder,

In einem Telefonat mit dem Polizeirevier Metzingen konnte das Thema Verhaltensanweisung in der Coronakrise, bezüglich des Arbeitsdienstes auf der Tennisanlage, geklärt werden.

"Wir dürfen unter Berücksichtigung der Abstandsregel 1,5-2 Meter und den Hygieneanforderungen den Arbeitsdienst durchführen."

Bedeutet, dass wir logischerweise Handschuhe tragen und die Arbeitsabläufe so organisieren, dass wir die Abstandsregeln einhalten.

Es kommen bitte nur absolut beschwerdefreie Mitglieder zum Arbeitsdienst !!!

Beginn am Freitag 03.04.2020 um 14:00 Uhr, am Samstag 04.04.2020 um 9:00 Uhr.

Ich freue mich, dass dies unter den gegebenen Umständen doch möglich ist.

Grüße 

Wolfgang

 

- !,,,,,! , , , , , , ,       , , , , ,         , , , ,          , , , ,         , , , , 

Hallo liebe Tennismitglieder,

Bezüglich der Arbeitsdiensttermine zur Herstellung der Bespielbarkeit der Tennisplätze muss ich Euch bitten immer wöchentlich auf die Homepage zu schauen, ob er stattfindet oder nicht. Voraussichtlich geht bis zum 19.04. gar nicht viel, obwohl viele Zeit dazu hätten.

Zudem ist vom WTB die Verbandsspielrunde auf mindestens Juni verschoben worden. Wahrscheinlicher ist aber eine komplette Absage.

Es gilt mehr denn je die Aussage vom Kaiser Franz : " Schaun mer mol ..."

Also bleibt gesund und alles Gute.

Gruß 

Wolfgang

Termine Saison 2020

Liebe Mitglieder,

zur frühzeitigen Vorbereitung auf die Saison, wurden in der letzten Ausschusssitzung der Tennisabteilung die wichtigsten Termine 2020 festgeschrieben. 
Das frühzeitige Veröffentlichen soll Euch das Planen vereinfachen, damit Ihr kein Ereignis verpassen müsst.

03.04.2020 Hauptversammlung im Jahnheim, Beginn 20:00 Uhr

Arbeitsdienste: 27/28.03; 03/04.04; 11.04.; 17/18.04.; 24/25.04. - wie immer freitags von 14-17.30 Uhr und samstags von 9-12:30 Uhr. (am 04.04. verlängern wir wenn das Wetter passt bis 16 Uhr) 

--> siehe auch Artikel "Arbeitsdienste 2020"

01.Mai 2020, Saisoneröffnung mit "Spaßturnier": Beginn 10:00 Uhr, Spielen bis 14:00 Uhr, offenes Ende

09./10.05. : Verbandsspielrunde 1. Spieltag

16./17.05. : Verbandsspielrunde 2. Spieltag

23.05.2020: Schnuppern für Neueinsteiger - Kinder, Jugendliche, Erwachsene   Beginn 10:00 Uhr - Ende 14:00 Uhr

24.05.2020 : Grillfest der Tennisabteilung

12./13.06. : Intensiv-Training Jugend und Erwachsene, jeweils 2 Stunden am Vormittag und 2 Stunden am Nachmittag

20./21.06. : Verbandsspielrunde 3. Spieltag

27./28.06. : Verbandsspielrunde 4. Spieltag

04./05.07. : Verbandsspielrunde 5. Spieltag

11./12.07. : Verbandsspielrunde 6. Spieltag

18./19.07. : Verbandsspielrunde 7. Spieltag

25./26.07. : Kinder- und Dorffest Neuhausen an der Uhlandschule, Arbeitsdienste alle

Sommerferien

Schnupperwoche Ferienprogramm in der letzten Ferienwoche

13.09. : Wanderung der Tennisabteilung (Vorbereitung Jochen Haas)

26.09. : Saisonabschluss-Turnier 

 

 

 

 

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen