Toller Saisonabschluss 2020

Am 04.10.2020 konnte die Tennisabteilung den Saisonabschluss 2020 durchführen.

Bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen hatten alle Teilnehmer nochmal so richtig Lust auf ein paar Spiele mit ganz unterschiedlichen Spielpartnern. Um 13 Uhr fiel der Startschuss zu 20 Minuten kurzen Mixedspielen. Von Platz 1 bis 5 hatten alle Teilnehmer sehr viel Spaß, gab es durch die Losung doch die spannendsten Paarungen mit telweise erheblichem Altersunterschied, wie es nur selten vorkommt. Da spielte der Jüngste mit 14 Jahren mit dem Ältesten mit 72 Jahren gegen ein Topteam der Damen. Da wurde toll gekämpft, viel gerannt, klasse Bälle geschlagen und ebenso viel gelacht.

Um 15 Uhr wurde dann zum Nachmittgskaffee geladen. Leckerste selbstgebackene Kuchen standen bereit,von denen am Ende kaum was übrig blieb. Die Pause wurde genutzt, sich über ein Tennisjahr im Ausnahmezustand und einer Situation zu unterhalten, wie sie noch keiner von uns erlebt hat. Allen gemein war anzumerken, wie froh sie waren, mal wieder ein bischen Normalzustand zu fühlen. Denn das war schon an diesem Tag klar,  das war es nicht gewesen, mit der Viruskrise.

Für das kommende Jahr wünschen sich alle wieder die Normalität zurück, die bisher selbstverständlich war. Immerhin war allen bewusst, dass der Tennissport noch mit am Besten durch den Sommer gekommen ist. Daher bleibt die  Vorfreude und Zuversicht auf das was kommt - in 2021....

Bis dahin alles Gute und viel Gesundheit, au dass Corona bald wieder ein Fremdwort ist.

Zum Abschluss noch der Dank an alle Spender und Helfer, die zum Gelingen des herrlichen Saisonabschluss beigetragen haben.

Euer Wolfgang

 

 

Wintervorbereitung Tennisanlage

Liebe Arbeitsdienstleistende,

Am Samstag, den 31.10.2020 werden die Tennisplätze für die Überwinterung vorbereitet.

Treffpunkt 9:30 Uhr auf der Anlage - Ende gegen 12 Uhr.

Wer hat, bitte  Laubrechen mitbringen.

Der Abteilungsleiter

Wolfgang

Saisonabschluss Tennisabteilung

  • Aktualisiert Donnerstag 24.09.2020 16:22 Uhr.

Liebe Tennismitglieder,

Das Wetter fordert von uns nun Fleibilität ein! Die Planung den Saisonabschluss am 27.09. durchzuführen, wird leider von Temperaturen um die 10 Grad und immer wieder folgenden Regenschauern durchkreuzt. So macht das absolut keinen Spaß. Wir denken nun von Woche zu Woche und hoffen auf einen Sonntag mit Sonne und nochmals Temperaturen um die 20°. Das dürfte im Oktober sicher nochmal vorkommen. 

Den fixenTermin werden wir rechtzeitig bekannt geben. Ins Auge gefasst ist nun erst mal der 04.10.20.

Die Abteilungsleitung 

 ------------------------------------------

Liebe Mitglieder,

Die sehr außergewöhnliche Saison 2020 neigt sich dem Ende. 

Trotz aller ungewohnten Auflagen zum Spielbetrieb im Mai/Juni konnten wir die Plätze, sofort nach der Freigabe des Landes BW, noch im Mai für den Spielbetrieb öffnen. Die wohl bedachte Vorbereitung der Plätze konnte, mit offizieller Genehmigung, im April durchgeführt werden. Somit waren wir auf den Punkt startklar. Es gingen uns letztlich nur 3 Wochen Spielzeit verloren, was, im Gegensatz zu anderen Sportarten, noch als glimpflich bezeichnet werden kann. Auch die Corona-Verbandsspielrunde konnte auf Grund der neuen Lockerungen ab 1. Juli nur mit geringen Einschränkungen durchgeführt werden, was von allen teilnehmenden Mannschaften sehr begrüßt wurde.

Leider etwas zu kurz gekommen ist die sonst übliche und für einen Verein so wichtige Geselligkeit beim Zusammensitzen nach dem Spiel oder den Veranstaltungen der Abteilung. Während der Ferienzeit konnte dennoch, ganz spontan, eine kleine Aufstiegsfeier der H50 durchgeführt werden, zu der alle verfügbaren Mitglieder eingeladen wurden. Es war ein toller Samstagnachmittag, der als richtig gelungene Veranstaltung im Gedächtnis bleiben wird.

Gerade weil wir in dieser Saison so wenig Kontakte und Austausch hatten, wollen wir den Saisonabschluss nochmal richtig feiern. Wer nochmal spielen möchte hat die Gelegenheit ein kleines Turnier mitzuspielen, wer gleich den geselligen Teil bevorzugt, ist auch hierzu herzlich eingeladen. Insbesondere unsere neuen Mitglieder sind aufs herzlichste willkommen, hier das Kennenlernen in Angriff zu nehmen. 

Wir starten um 13 Uhr am Sonntag den 27.09. , mit dem Spaßturnier, das etwa 3 Stunden dauern wird. Während dessen wird die Kaffeebar und das Kuchenbuffett eröffnet, damit auch für das leibliche Wohl gesorgt ist. Jeder, ob Besucher oder Aktiver,, soll auf seine Kosten kommen.

Wer einen Kuchen Spenden möchte darf sich gerne bei Festorganisator Jochen melden.

Sollte das Wetter für den 27.09. zu schlecht werden, verschieben wir das Fest um eine Woche. Wir halten Euch per Homepage auf dem Laufenden...

Mit dem abschließenden Wunsch auf eine hohe Beteiligung von Jung und Alt,

Der Ausschuss

 

Spontanturnier und Aufstiegsfeier H50

Manchmal ist man selbst überrascht was möglich ist, wenn man den richtigen Zeitpunkt erwischt.

So ungefähr war das Fazit eines spontan zusammengerufenen Aufstiegsfestes mit vorgelagertem Gruppenturnier, das zu einem richtig anstrengendem, spaßigen, genussvollen und heiteren Ereignis geworden ist. Am 13.07.20 wurde kurzerhand im Training beschlossen, 2 Tage später die Veranstaltung zu machen. Gesagt, organisiert, getan. Getränke/Essen organisiert, Spielidee entwickelt, Uhrzeit festgelegt, online Einladungen verschickt, direkte Rückmeldungen erhalten - durchgezogen.

Man konnte sich kein besseres Wetter wünschen. 7 aktive Mannschaften die 4 Stunden um jeden Punkt kämpften, Teams aus Damen, Herren und Mixedpaarungen, viel Spaß und Ehrgeiz dabei und ganz viel Lachen. Etwas, nach dem man sich in Coronazeiten sehnt. Spielerisch auf gehobenem Niveau, aber immer mit der notwendigen Gelassenheit. So hat schon der Nachmittag begeistert und das Grillfest mit Salatbuffet war dann die Krönung eines herrlichen Tennisnachmittags. Nun kehrte die Gemütlichkeit ein und es entwickelte sich ein lustiges Besammensitzen unter klarem Sternenhimmel, in warmer mediterraner Sommerluft. 

Nach geselligen Stunden endete ein spontaner Tennis- und Feiertag kurz vor Mitternacht, der uns allen sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Herzlichen Dank allen die dabei waren und all denen, die mit Spenden und als Helfer zur Organisation beigetragen haben.

Jochen und Wolfgang

Festorganisator und im Namen der H50 Mannschaft

Jahreshauptversammlung 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

 bedingt durch die Coronavorgaben, war es nicht möglich, unsere Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung, wie üblich im April durchzuführen. Wir wollen dies nun nachholen.

Am Donnerstag, 17.09.2020 um 19:00 Uhr findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung bei der Tennisanlage (auf Platz 4) im Freien statt. Bei Regenwetter im geöffneten Häusle.  

Für die Versammlung ist folgende Tagesordnung festgelegt:

  1. Begrüßung
  2. Bericht des Abteilungsleiters
  3. Bericht des Finanzreferenten
  4. Kassenprüfungsbericht
  5. Aussprache zu den Berichten
  6. Entlastungen
  7. Wahlen
  8. Verschiedenes – Informationen.

Es wird gebeten, Anträge/Vorschläge zur Jahreshauptversammlung bis spätestens Dienstag, 15. September 2020 beim Abteilungsleiter Wolfgang Gaiser, Im Kies 1, Metzingen, einzureichen.

 

Mit sportlichen Grüßen

Wolfgang Gaiser  

Abteilungsleiter Tennis

  • 1
  • 2

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen